MUT

Mitmachen und Teilen e.V.

 

 

Willkommen auf unserer Webseite


Wir freuen uns über Ihr Interesse und stellen Ihnen gerne unsere Arbeit vor. Unser Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen und bedürftigen Erwachsenen in Rumänien und Togo/Afrika Hoffnung und Perspektiven zu geben.

Viele Bilder finden Sie in unserer Galerie

Sehr viele Informationen zu unserem Verein und unseren Aktionen finden Sie in der Rubrik "Das ist MUT".

 

2022-03-02

Aktuelle Infos über die laufende Aktion in Tchébébé/Togo - Montag, 28. Februar bis Mittwoch, 02. März

Einen guten Morgen, Ihnen und euch allen, die die Togo-Aktion derzeit verfolgen,

heute fasse ich die letzten beiden Tage zusammen, da ich gestern nicht dazugekommen bin - ich bitte um Nachsicht!

Aufgrund des Regengusses am Sonntagnachmittag hat sich die Temperatur tatsächlich etwas abgekühlt. Heute Morgen sind es aktuell 28 Grad - ideal für unsere Leute, schon richtig kühl für die Togolesen. Aber das währt ja nicht wirklich lange, spätestens am Mittag steigt das Thermometer wieder über die 40 Grad-Grenze. Die Sonne kündigt sich schon an 

Togo Sonne gro 193.jpg
Die zweite Arbeitswoche ist gestartet. Mit viel Schwung wurden am Montag die Solarmodule gesetzt. Robert und ein togolesischer Mitarbeiter montierten auf dem Dach, Dominik kümmerte sich im Raum um die Elektrik. Er ist ja im Auftrag der Sulzdorfer Firma Lingscheidt dabei und für die Inbetriebnahme der Fotovoltaik-Anlage verantwortlich. Unterstützt wurde er wieder durch Ana, die togolesische Elektrikerin. 

Togo Solar 213.jpgTogo Solar 214.jpgTogo Solar 215.jpgTogo Solar innen 217.jpg

Togo Solar innen 218.jpgTogo Brgermeister Dach 221.jpgDer Bürgermeister interessiert sich sehr für die Arbeiten, vor allem auch für die Fotovoltaik-Anlage, deshalb stattete er am Mittag auch einen Besuch ab und traute sich sogar aufs Dach! 

Togo Tor montiert 222.jpg
Parallel bekam der Anbau eine große Türe, die ein ortsansässiger Schmid in den letzten Tagen hergestellt hat und es wurde ein Fenster eingesetzt. 

Togo Fenstereinbau 225.jpg
Es war ein emsiges Treiben - denn auch die Mauer wurde noch verputzt … Togo Verputzen Mauer 219.jpg

Togo Verputzen 224.jpg

Togo Arbeit oben und unten 220.jpg
Und schließlich wurde der neue Ofen aufgestellt, ein Gemeinschaftswerk der Azubis der Metall-Klasse der Haller Gewerbeschule, der Firmen Breitkreuz aus Übrigshausen, der Fa. Stix sowie Horst Rüger aus Raibach - das nennt man Teamwork. 
Mindestens 15 starke Männer trugen ihn vom Hof von Sabin etwa 25 Meter in die neue Küche (Gewicht 350 kg)

Togo Ofen 229.jpg
Togo Ofenmontage 226.jpgTogo Ofen fertig 230.jpgTogo Jeanette 231.jpg
Jeanette, die die Armenspeisung organisiert und einige der Frauen, die den Aufbau beobachtet haben, sind noch etwas skeptisch, freuen sich aber sehr, wenn am Mittwoch zum ersten Mal auf dem neuen Ofen gekocht wird…

Rüdiger arbeitet intensiv am neuen Logo für die Küche, das rechtzeitig zur Einweihung fertig sein soll

Togo Rdi Grafik 236.jpg

Aufgestellt wurden inzwischen auch die Kühlschränke, die ebenfalls bei Sabin eingelagert waren. Sie werden, sobald alles funktioniert, fr bessere hygienische Zustände sorgen und eine gewisse Vorratshaltung ermöglichen.

Togo Khlschrnke 237.jpg

Der Höhepunkt des gestrigen Tages war dann am Nachmittag die Mitteilung aus Tschébébé:
Seit zwei Minuten produzieren wir eigenen Strom!

Togo - Die Solaranlage funktioniert 240.jpg
                              Klasse gemacht!!! 

Hier noch eine kleine Anmerkung: Die Fotovoltaik-Anlage wurde durch die Fa. Lingscheid in Sulzdorf (Rudi Maas) vorbereitet und nun von Dominik, einem jungen Mitarbeiter der Firma aufgebaut. Die Solarmudule auf dem Dach hat Robert montiert, der hier auch Erfahrung mitbringt, unterstützt durch junge Togolesen. Solle es künftig ein Problem geben, geht die Fehlermeldung direkt nach Sulzdorf - schon krass oder? Von dort kann dann geklärt werden, was zu tun ist. Von daher toll, dass Ana, die als einheimische Elektrikerin dabei ist, die Anlage nun kennt.

Zurück zur Baustelle: Am späteren Vormittag kam der Prefekt, der sich sehr für das Projekt interessiert, zu einem Informationsbesuch auf die Baustelle. Sowohl er, als auch der Bürgermeister sind für neue Entwicklungen offen und zeigen großes Interesse. Muriel war gut beschäftigt mit den Übersetzungen …

Togo Besuch Prefekt 201.jpg

Togo Prefekt 202.jpg
Gestern war es dann endlich auch möglich nach weiteren Arbeiten auf der Baustelle, zwei Schulen zu besuchen, auch um zu klären, wo die neuen Schultafeln aufgestellt werden sollen. Für die Schülerinnen und Schüler eine schöne Unterbrechung … in der Pause ist richtig was los auf dem Pausenhof. Nett war eine kleine Begebenheit am Rande: Ein kleiner Junge schloss sich unterwegs unsere Gruppe an - er hatte keine Berührungsängste. Die Mutter war erleichtert, als sie ihn dann in der Schule fand. Hier einige Eindrücke:

Togo Gymnasium 196.jpgTogo Schule 197.jpg

Togo Schule Pause 198.jpgTogo Schule mit Jungen 204.jpg

Auch im Hof von Sabin ist immer was los. Sylvie, die momentan eine Ausbildung zur Schneiderin macht, bekam eine Nähmaschine, die sie natürlich gleich ausprobiert hat. Rüdiger baute aus der Kiste, mit der diese Maschine verpackt war, ein Regel für Sabin, das sie sich gewünscht hatte.
Es gibt immer was zu tun …

Togo Sylvie an der Nhmaschine 206.jpg

Togo Regal fr Sabin 203.jpg

Gestern war dann am späteren Nachmittag auch mal wieder ein Marktbesuch angesagt - nachfolgend Impressionen vom Markt, aber auch von interessanten Begegnungen und Eindrücken der Straße entlang (auf den Bäumen wachsen übrigens Mangos - leider sind sie um diese Jahreszeit noch nicht reif) ..

Togo volles Auto 207.jpgTogo Tierchen 226.jpgTogo zwei Mdchen 195.jpgTogo Kinder unterwegs 191.jpgTogo unterwegs am Marktstand 192.jpgTogo Markt 208.jpgTogo Markt 209.jpg

Togo Markt 210.jpgTogo Mangobume 238.jpgTogo Markt 211.jpgTogo Markt 212.jpgTogo Menschen unterwegs 194.jpg

Abschließend ein Foto, das für mich eine starke Symbolkraft hat: In kurzer Zeit entstehen Freundschaften, auch über Sprachbarrieren hinweg. Das gemeinsame Tun und Erleben unterstütz das und ich denke, diese Erfahrung ist etwas ganz Besonders.

Togo Freundschaft 232.jpg
Seien Sie gespannt auf morgen ….

MUT_Presse - 11:11:38 | Kommentar hinzufügen


E-Mail
Infos